Aus der Praxis: Rückenschule wenig erfolgreich

Neulich kam eine Bekannte zu mir und meinte ich müsste ihr mal helfen. Sie hatte Schmerzen im unteren Rücken, konnte sich jedoch noch mit Einschränkungen  bewegen, sodass sie einige Übungen machen konnte. Später bemerkte sie , dass sie auch verspannte Schultern und bestimmt einen Haltungsschaden hätte. Ärztlicherseits gab es aber keinen negativen Befund. Ich schaute mir ihren Rücken an und sagte ihr mit einem schmunzeln das sie perfekt sei. Sie musste lachen und dankt für das Kompliment. Ich bemerkte noch scherzhaft das ihr die Muskeln fehlen würden. Als ich sie nach der Rückenschule fragte die sie besucht, erzählte sie mir, dass sie immer noch regelmäßig hingehe.
Rückenschule gut und schön, aber wo bleibt der Erfolg.
Was du brauchst ist ein differenziertes, dynamisches Krafttraining für deine Rücken-, Bauch- und Schultergürtelmuskulatur. Durch ein solches Krafttraining wirst du Erfolg haben und deine Beschwerden werden verschwinden.
Dynamische Rückenstrecker Übungen gegen Widerstand kamen im Rückenkurs  nicht vor, und Übungen mit Rotationsbewegungen schon gar nicht. Statische Rückenstrecker Übungen und isometrische Haltearbeit bringen sicherlich einen anfänglichen Kraftzuwachs, aber sie bringen nichts in Bezug auf die Funktionalität der Bauch- und Rückenmuskulatur wie den Oberkörper sicher im Raum bewegen zu können, oder unter Last zu stabilisieren, wie es im Alltag oft gefordert wird. Es wird oft vergessen oder einfach im Training nicht berücksichtigt, dass die Wirbelsäule aus einer Vielzahl echter Gelenke besteht (eine häufig vorkommende Arthrose ist die der Facettengelenke) und Gelenke brauchen um gesund zu bleiben viel Bewegung und kräftge Muskeln die sie umgeben und schützen. Muskel brauchen adäquate Widerstände und müssen über volle Bewegungsamplituden trainiert werden um leistungsstark und alltagtauglich zu werden.
Meine Argumente und die gezeigten Übungen überzeugten sie und sie beschloss nun regelmäßig zum Training zu kommen.
Joomla templates by Joomlashine